Thursday, February 27, 2014

Freispruch für Ex-Bundespräsident Wulff

"Der Angeklagte Wulff ist freigesprochen": Das ist das Urteil des Landgerichts Hannover im Korruptionsprozess gegen den früheren Bundespräsidenten. Ob die Anklage in Revision geht, ist noch unklar.

Das Landgericht Hannover hat Ex-Bundespräsident Christian Wulff in seinem Korruptionsprozess freigesprochen. Zwei Jahre nach dem Rücktritt als Staatsoberhaupt wurde der 54-Jährige damit am Donnerstag vom Vorwurf der Vorteilsannahme entlastet.


Source

German politician and lawyer
declared not guilty of a specific offense or crime
judgment

Tuesday, February 25, 2014

Sebastian Edathy geht in die Offensive

Im Fall Edathy steht auch das Bundeskriminalamt in der Kritik. Edathy selbst wehrt sich juristisch gegen die Staatsanwaltschaft und sieht sich als Opfer. Was steht fest?

Sebastian Edathy geht in die Offensive. Er greift die Ermittlungsbehörden in Niedersachsen an und wirft ihnen Maßlosigkeit vor. Gleichzeitig beschwert er sich über fehlenden Anstand. Besonders rau weht ihm der Wind dabei aus der eigenen Partei entgegen, die ihn loswerden will. Doch nicht nur Edathy wehrt sich. Auch das Bundeskriminalamt steht in der Kritik – und kontert.

Source
Sebastian Edathy: a German politician
Federal Criminal Police Office
sich gegen etw. wehren: to refuse to accept sth
legally
victim
rough | unnecessary violence

Angela Merkel und das Monster unter ihrem Bett

Ukraine, Edathy, Israel, Draghi, Besuch bei der Queen: In turbulenten Zeiten demonstriert die Kanzlerin Ruhe und Normalität. Das kann auf Dauer nicht gut gehen, denn es wirkt wie Untätigkeit.

Source
A country in Eastern Europe
Sebastian Edathy: A German politician
Mario Draghi: An Italian banker and economist
turbulent: not stable or calm
inactivity

Westen stellt Bedingungen für Finanzhilfe an die Ukraine

Geld aus der EU und den USA für die Ukraine soll es nur gegen Reformen geben. Das Parlament zeigt sich handlungswillig, bald soll ein Ministerpräsident gewählt werden.

Source
Parliament
Minister-President

Friday, February 21, 2014

Facebook schnappt sich WhatsApp

Der Kurznachrichtendienst WhatsApp ist das Gegenteil von Facebook: werbefrei, ohne Spiele und simpel. Dem Wachstum des Konkurrenten will Mark Zuckerberg nicht länger zuschauen – und kauft WhatsApp für Milliarden.

Source
SMS
opposite
advertising-free
competitors
to watch